Erster Preis für Peter Coon bei der Gruppe 48

Peter Coon - Gruppe 48Am 08.09.2019 erhielt unser Mitglied und 2. Vorsitzender Peter Coon den Literaturpreis der bundesweiten Literatenvereinigung Gruppe 48 im Bereich Prosa. Auf einer Leseveranstaltung in Rösrath trat er gegen zwei weitere Prosa-Finalisten an und wurde anschließend vom Publikum zum Sieger gewählt. Zuvor waren die insgesamt sechs Finalisten (3x Lyrik, 3x Prosa) von der sechs-köpfigen Jury aus über 500 Einsendungen ausgewählt worden.
Ein ausführlicher Bericht (mit vielen Bildern sowie Links zu Zeitungsartikeln) findet sich hier:
Literaturpreisveranstaltung 2019 der Gruppe 48 in Rösrath

Peter Coons Siegergeschichte „Tor der Tränen“, die er schon bei einer Lesung des Autorenkreises Ruhr-Mark in Gevelsberg vorgetragen hatte, erschien in der Wettbewerbs-Anthologie „Wunderwerk Text“. In wenigen Wochen wird sie außerdem in Peter Coons neuem Kurzgeschichten-Band erscheinen, der am 22.11.2019 in Witten in einer abendfüllenden Veranstaltung vorgestellt wird (für nähere Infos bitte hier klicken).

Auch unser Mitglied Hans-Werner Kube wurde in der genannten Wettbewerbs-Anthologie veröffentlicht. Der Lyriker ist mit gleich fünf Gedichten darin vertreten.

 

Gruppe 48 - Wunderwerk Text 2019Wunderwerk Text, Literaturwettbewerb 2019
Die Gruppe 48 e.V. (Hrsg.)
ISBN 9783749469680
6,99 €